Sachensurium

Keine Ursache!

Archive for März, 2012


Scheinwelt

Wie lange noch lassen wir uns blenden??? Gut einverstanden, es gibt Sonnencrème, Sonnenbrille, Sonnenhut, Sonnenschutz, Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Zuviel Sonne schadet den Augen, der Haut, der Klimaerwärmung, etc. etc. Vom CO2-Schwindel hier gar nicht zu sprechen… Aus aktuellem Anlass hier mal bedenkliche Worte zum sogenannten Geo-Engineering und ausserdem eine Hymne an H2O. Ein weiser Mann […]

Tussilago farfara

Das kleine gelbe Blümlein ist die erste Frühlingsmedizin aus des Herrgotts Hausapotheke. Die Blüten, gelbleuchtend und niedrig, erscheinen noch vor den Blättern im Vorfrühling und geben einen ausgezeichneten Tee für alle Gebresten der Atmungsorgane, wie Husten, Heiserkeit, Verschleimung und Katarrh. Soweit Pfarrer Künzle zu Tussilago farfara, wo auch die Bedeutung des Namens „Tussilago“ aus dem […]

Das Ei des Kolumbus

Das Ei des Kolumbus ist eine Redensart, die eine verblüffend einfache Lösung für ein unlösbar scheinendes Problem beschreibt (Quelle Wikipedia). Die Bänker weltweit auf der Suche nach dem „Ei des Kolumbus“, um aus der globalen Finanzkrise heraus zu finden, erklärt uns der Komiker Sergio Sardella mit dem Bild. Die Herkunft der Redensart soll auf einer Anekdote beruhen, […]

Das Herz ist keine Pumpe

Das Herz als Symbol für Liebe und Leben. Rudolf Steiner, der grossartige Philosoph, Naturwissen-schaftler und Goethe-Forscher, stellte 1920 in seinem ersten Kurs für Ärzte eine Betrachtung des Herzorgans ganz an den Anfang: Solange das Herz als Pumpe erlebt werde, sei eine wirkliche Spiritualisierung der Medizin unmöglich. Obschon in modernen physiologischen Schriften der reine Pumpenaspekt des […]

Blaue Luzerne – eine blaue Wunderblume

Ob die Blaue Luzerne DIE blaue Wunderblume ist, mit deren Hilfe nach einer alten Volkssage Zugang zu verbotenen Schätzen erlangt werden kann, wird an dieser Stelle nicht beantwortet. Dass die häufigsten Blütenfarben unserer gemässigten Breiten mit Abstand Weiss und Gelb, gefolgt von Rosa, Rot und Violett sind, und die Blauen Blumen in unserer Flora die […]

Träne vergießen verboten

Roger Federers Tränen gingen um die Welt. Soweit bekannt, ist der Mensch das einzige Lebewesen, das Tränen nicht nur als Reflex auf die drohende Austrocknung oder Reizung des Auges bildet, sondern auch gefühlsbedingt weinen kann. Emotionales Weinen hat für das Auge selbst keine Bedeutung, diese Tränen enthalten kaum die für die Funktion und Versorgung des Auges […]

36 x 2.976190476 = Δώστε μας το καθημερινό μας ζάχαρη

Richtig, 107.142857136! Der griechischen Sprache nicht mächtig sind das in Gramm ausgedrückt, 36 Stück Würfelzucker. Jetzt wissen Sie auch, dass ein Stück Würfelzucker ca. 2.976190476 Gramm wiegt. 36 Würfelzucker – ein beträchtlicher Haufen, der angeblich unserem täglichen durchschnittlichen Konsum entspricht. Dabei ist der Würfel im Kaffee/Tee nur die Spitze des Eisbergs, die 35 versteckten Würfelzucker stecken in z.B. […]

Krebs, eine Schererei

Ungefähr 5’470’000 Ergebnisse in 0.28 Sekunden; Soviel zur S(e)uche „Krankheit Krebs“. Im Jahr 2010 starben auf der Welt etwa 56 Millionen Menschen, davon in der Schweiz ca. 62‘000 und hiervon 15‘000 offiziell an der Krankheit Krebs. Herz, Kreislauf und Krebs, sogenannte Wohlstands-krankheiten in einem Topf, ergeben eine Todesrate von gegen 70 Prozent. Kein Wunder, löst […]

Sonne live

  Aktuell: Geomagnetischer Sturm als Folge der Sonnenflares (Sonneneruptionen) kann beim Menschen zu körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen führen (Schwindel, Übelkeit, Gereiztheit,etc.) Warmes Wasser trinken, ruhig bleiben, ev. Dr. Bach Notfall-Tropfen einnehmen. Alle aktuellen Bilder der Sonne unter: http://sohowww.nascom.nasa.gov/data/realtime/realtime-update.html

George und Omega, voll fett!!*

* Alle Ähnlichkeiten mit lebenden Personen und realen Handlungen sind rein zufällig. Manchmal zucken wir zusammen, wenn wir im Bus oder in der Bahn zuhören, wie sich Jugendliche miteinander unterhalten. Das Phänomen der Jugendsprache treibt bunte Blüten. Was einerorts „super toll“ meint, ist andernorts das Ergebnis hemmungslosen Alkoholgebrauchs; soweit zu voll fett! George – Petrus […]